IDEALE RAUMFEUCHTE. UND SCHUTZ GEGEN SCHIMMEL.

Der diffusionsoffene MP 75 ActiveComfort nimmt 50 % mehr überschüssige Luftfeuchte auf als Standardgipsputze – und gibt sie bei zu trockener Raumluft wieder ab. Trockene Oberflächen minimieren zudem wirkungsvoll das Schimmelrisiko.

Weitere Informationen zu MP 75 ActiveComfort finden Sie direkt auf www.knauf.de/activecomfort.

7000qm WIRKUNG IN EINEM ESSLÖFFEL

MP 75 ActiveComfort enthält Aktivkohle, die durch Adsorption die Raumluft filtert. Die innere poröse Oberfläche eines Esslöffels Aktivkohle entspricht etwa der Größe eines Fußballfeldes.

WOHNKLIMA ONLINE-SCHULUNG WISSEN UND STARS SAMMELN!

100 STARS und Zertifikat! In der neuen Online-Schulung erfahren Sie alles über mehr Wohngesundheit – und wie Sie mit dem MP 75 ActiveComfort und den Raumklima-Produkten Ihre Bauherren im Gespräch überzeugen und begeistern.

Jetzt teilnehmen

KEINE CHANCE FÜR GERÜCHE & SCHADSTOFFE

MP 75 ActiveComfort entfernt Schadstoffe aus der Raumluft – besonders flüchtige organische Verbindungen (VOCs), die über abgasbelastete Außenluft, Einrichtungsgegenstände oder Reinigungsmittel in die Raumluft gelangen. Ideal auch gegen Gerüche, wie sie beim Kochen oder durch Haustiere entstehen.

Ein Beispiel:
80 % des schädlichen Formaldehyds in der Raumluft wird durch den MP 75 ActiveComfort in Wasser und Kohlendioxid gespaltet. Nichts anderes atmen Menschen im Raum aus.

 

PERFEKT ALS DUO: MP 75 ACTIVECOMFORT + RAUMKLIMA-PRODUKTE

Unser Tipp: Beschichten Sie MP 75 ActiveComfort mit Knauf Raumklima-Produkten. Dann entfaltet er seine volle Wirkung – egal, ob er mit Farbe oder einem Oberputz beschichtet wird. Sie erzielen besonders widerstandsfähige, vielfältig gestaltbare Oberflächen und somit Räume, die viel mehr können als nur toll auszusehen.

Erfahren Sie mehr über die Knauf-Raumklima-Produkte – hier bei den MEN IN WHITE oder in der Broschüre.

EINBLICK IN DIE ENTWICKLUNG DES MP 75 ACTIVECOMFORT

Dr. Ing. Stephan Dietz von Knauf lässt sich über die Schulter blicken. Wie regelt der MP 75 ActiveComfort mit Aktivkohle den Feuchtehaushalt und filtert Schadstoffe? Wie erzielt er zusammen mit den Raumklima Produkten die volle Wirkung? Und warum läuft für Profis beim Verarbeiten alles ganz gewohnt ab?